Get Adobe Flash player

Schülerkrankmeldung

Aktuelles

++

Wir haben noch freie Plätze in der berufsbegleitenden Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher/ zur Staatlich anerkannten Erzieherin!

Schultage: Donnerstag und Freitag

++

Neuer Ausbildungsberuf "Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen" ab Schuljahr 2020/2021 in unserem BSZ

++

Neue Ausbildungsrichtung "Pflegefachmann/
Pflegefachfrau
"

in unserem BSZ

++

Die neuen Blockzeiträume (Lichtenstein) für das Schuljahr 2020/2021 stehen zur Verfügung.
(Organisatorisches - Blockpläne Lichtenstein)

++

Zum Sächsischen Bildungsserver

Pflegefachmann

Berufsfachschule für Pflege

Berufsbezeichnung: Pflegefachmann/Pflegefachfrau

Sie suchen   eine berufliche Zukunft?

Sie haben    Freude am Arbeiten mit Menschen, die Fähigkeit zur Beobachtung
                  und zum selbstständigen Arbeiten, Sie sind kontaktfreudig und
                  besitzen Einfühlungsvermögen?

Sie wollen   eine Fachkraft im pflegerischen Bereich werden? 

Dann sollten Sie sich für eine Ausbildung mit Abschluss zum/zur

Pflegefachmann/Pflegefachfrau

entscheiden.

Zulassungsvoraussetzung:

  • Mittlerer Schulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
    oder
  • Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen, mindestens zweijähriger Berufsausbildung
    oder
  • Vertragliche Vereinbarung mit einem Ausbildungsunternehmen
    (kann von der Schule vermittelt werden)

Ausbildungsdauer:

  • Bundesrechtlich geregelte 3-jährige Ausbildung (Vollzeit) – Beginn am 01.09.2020

Finanzielles:

  • Es wird kein Schulgeld erhoben
  • Es wird eine attraktive Ausbildungsvergütung vom Ausbildungsunternehmen gezahlt.

Wir bieten Ihnen als Ihre neue Schule:

  • Jahrelange Erfahrung im Bereich der theoretischen und praktischen Ausbildung von Pflegekräften
  • Freundliche Atmosphäre und gutes Lernklima
  • Gute Kontakte zu ansässigen Pflegeeinrichtungen und
  • ambulanten Pflegediensten mit qualifizierten Praxisanleitern

Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

  • Stationäre und ambulante Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege sowie in der Kinderkrankenpflege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die enthalten soll:

  • Bewerbungsanschreiben (formlos)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis über gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes, der zum Zeitpunkt des Aufnahmeantrages nicht älter als drei Monate sein darf
  • Für Bewerber unter 18 Jahren: Zustimmungserklärung der Eltern

Ausbildungsstandort:
BSZ Lichtenstein
Außenstelle Wilkau-Haßlau
Mozartstr. 5
08112 Wilkau-Haßlau

Tel.: 0375 679670

Wohin wende ich mich, wenn ich noch Fragen habe?

Nach telefonischer Absprache führen wir gern mit Ihnen ein individuelles Beratungsgespräch durch. Ihnen stehen erfahrene Lehrkräfte zur Verfügung, die Ihre Fragen beantworten können und Ihnen bei Ihrer Entscheidung behilflich sein werden.

Was sollten Sie noch wissen?

Die Ausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht  bei uns und einer praktischen Ausbildung; der Anteil der praktischen Ausbildung überwiegt.

In einer neuen Pflegeausbildung werden die Alten-, Kranken und Kinderkrankenpflege verbunden. Für die neuen Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner bedeutet dies mehr Flexibilität, weil sie im Laufe ihres Berufslebens problemlos den Arbeitsbereich wechseln können.

Außerdem wird die generalistische Pflegeausbildung im gesamten EU-Ausland anerkannt.